Boys do cry

Auch Jungs können weinen…doch Grund zum Weinen gibt es bei den beiden Ausnahmetalenten aus Holland eigentlich nicht. Die beiden Amsterdamer stehen für groovige House Beats und Hands-Up-Feeling. In Ihren Sets spürt man die Leidenschaft zur zeitgenössischen House-Musik.
Das steckt an und hat zur Folge, dass die Tanzflächen dieser Welt immer zum Anschlag gefüllt sind und die Gäste bis zum letzten Beat genau dieses Hands-Up-Feeling zelebrieren können.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×