Bausa

Newcomer in der Deutschrap-Szene gibt es viele – aber wenige hinterlassen einen solch gewaltigen Eindruck wie Bausa. Nicht nur wegen seiner Skills, sondern vor allem auch wegen seiner prägnanten und charakteristischen Stimme, die ihn von so ziemlich jedem anderen deutschen Rapper abhebt. Er war 2013 das erste Signing bei Capos Label Hitmonks, mit dem er unter anderem den Song „Mond“ rausbrachte. Seine 2014 erschienene EP „Seelenmanöver“ und seine Stimme verschafften ihm Vorschusslorbeeren, Songs mit Haftbefehl und Support-Slots auf den ausverkauften Touren von RAF Camora & BonezMC sowie Kontra K erledigten den Rest. Dieses Jahr erscheint endlich das Debütalbum von Bausa, das er beim Kamehameha Festival 2017 live präsentiert.